Neues Projekt mit Rosenheim

center-court

Neues Projekt mit Rosenheim

Tennispower mit dem Team Oberbayern

Die Tennisfans der Region dürfen sich auf ein neues tolles Projekt im Spitzentennis freuen. Nach dem Rückzug des TCBF aus der Tennis-Bundesliga wird nun der TC 1860 Rosenheim bei seinem Projekt, Weltklassetennis in Oberbayern, tatkräftig unterstützt.

Da das ehrenamtliche Organisationsteam viel Leidenschaft, Herzblut und Zeit in das Bundesliga Team des TC Bruckmühl-Feldkirchen investiert hat, war die Entscheidung gegen die Bundesliga keine leichte. Es waren die tollen Spiele, ein starker Zusammenhalt innerhalb des Teams und die schönen Stunden auf den Anlagen in Feldkirchen und Bruckmühl, welche das Event zu einem ganz besonderen gemacht haben.

Jeder Spieltag war einzigartig und spiegelte die Leidenschaft des Organisationsteam wider. Auch die gegnerischen Mannschaften waren von den Spielen beim TC Bruckmühl-Feldkirchen „auf dem Land“ begeistert. Neben den organisatorischen Aspekten, entwickelten sich über die Jahre hinweg einige Stammspieler, welche herzlich in die TCBF-Familie aufgenommen wurden. Da eine Veranstaltung dieser Größenordnung nur mit Sponsoren zu bewältigen ist, gilt noch einmal ein expliziter Dank allen Sponsoren, die dem Verein über viele Jahre hinweg diese schöne und erfolgreiche Zeit ermöglicht haben. Trotz der Abmeldung des TCBF-Bundesliga Teams gibt es auch positive Nachrichten für alle Tennisfans der Region.

Durch den Rückzug von Dresden rückt der TC 1860 Rosenheim in die zweite Bundesliga nach. Das Spitzentennis zieht daher nur ein paar Kilometer weiter. Es fanden bereits Treffen mit den Verantwortlichen aus Rosenheim und dem Organisationsteam des TCBF statt. Das ehrgeizige Projekt: Ein „Team Oberbayern“ in die höchste Spielklasse führen und dort etablieren. Mit dem Erfahrungsschatz des TCBF-Organisationsteams will man die Rosenheimer auf mehreren Ebenen unterstützen. Sei es bei der Sponsorengewinnung, Gesprächen mit Spielern oder dem Gestalten der Anlage. Die Stadt Rosenheim bietet in Bezug auf Spitzentennis optimale Grundvoraussetzungen, die eine große Stütze und Hilfe sind, um Weltklassetennis in Oberbayern etablieren zu können.

Wir freuen auf die neue Saison, auf das Team Oberbayern und wagen einen ersten Schritt in eine neue Tenniszukunft. Man will die Leidenschaft für diesen schönen Sport, den Teamgeistgedanken und die Tennispower beider Clubs vereinen. Oberbayern als starker Tennisstandort braucht diesen Spitzensport, in dieser Sache ist man sich einig.

An dieser Stelle geht noch einmal ein großer Dank an alle Sponsoren, Helfer und Spieler des TCBF, die die letzten Jahre zu einer unvergesslichen Zeit gemacht haben.