Saisonabschluss-Schleiferl SV Bruckmühl

Am 22.09.2018 fand bei gutem Wetter das Saisonabschluss-Schleiferl des SV Bruckmühl statt. Zunächst konnten die Teilnehmer bei einem Glas Prosecco noch einige gute Matche des Ranglistenturnier des TCBF beobachten und ab 13:30 Uhr hieß es dann "Ball frei". Knapp 30 Spieler aus Hobby und Mannschaft hatten den Nachmittag über viel

Saisonabschluss der Bayernligamannschaften

Auch bei den beiden Herren 50-Bayernligateams des TC Bruckmühl-Feldkirchen sowie bei den Damen 65 standen am vergangenen Wochenende die letzten Partien an. Während die Herren 50 I und die Damen 65 auch im nächsten Jahr in der Bayernliga vertreten sein werden, steigt die Herren 50 II in die Landesliga ab. Zwei

Aufstieg geschafft Damen und Herren30

Der TC Bruckmühl-Feldkirchen darf sich mit seinen Herren 30 und der ersten Damenmannschaft freuen. Beide machten den Aufstieg am vergangenen Wochenende klar und schlagen in der kommenden Saison in der Bayern- bzw. Landesliga auf. Die Herren 30 um Mannschaftsführer David Bergbauer benötigten bei ihrem letzten Saisonspiel am vergangenen Samstag lediglich zwei

U10 Meister

Spiel, Satz und Sieg hieß es zwei Monate lang immer Sonntag Nachmittag um 15 Uhr am Tennisplatz des TV Feldkirchen oder auswärts beim Gegner. Für die U10 des TC Bruckmühl-Feldkirchen um Mannschaftsführer Michi Heindl und sein Team (Leo Riering, Fynn Schröther, Jakob Wellner, Moritz Bechstedt, Paul Andrusch und Valentin Burgmair) gab

Dem Aufstieg ganz nah

Gleich zwei Aufstiege könnten am kommenden Wochenende beim TC Bruckmühl-Feldkirchen gefeiert werden. Die Herren 30 und die erste Damenmannschaft sind kurz davor in die nächsthöhere Liga aufzusteigen. Beide haben die Grundsteine am vergangenen Wochenende gelegt. Erst am Freitagabend wusste der Mannschaftsführer der Herren 30, David Bergbauer, mit welchen sechs Spielern er

Entscheidende Spiele beim TCBF

Die Saison neigt sich langsam dem Ende entgegen und für einige überregionale Mannschaften des TC Bruckmühl-Feldkirchen stehen die entscheidenden Spiele der Saison an. Ob es mit dem Aufstieg der Herren 50 in die höchste Spielklasse, der Regionalliga Süd-Ost, klappt, wird sich am Samstag beim TSV Kottern zeigen. Zwar verlor Kottern das

X