Anja Wildgruber kommt zum Ranglistenturnier

Topspielerinnen und Topspieler treten von Freitag an beim Mangfalltal Ranglistenturnier in Feldkirchen-Westerham an. Eine Topfavoritin in diesem Jahr auf der Anlage des TC Bruckmühl-Feldkirchen: Anja Wildgruber von Iphitos München. Die 18-Jährige ist die Nummer 33 in Deutschland und hat es auch bereits in die Weltrangliste geschafft. Aktuelle Position: 829. Und

Regionale Elite trifft sich zum Ranglistenturnier

Zum Schlagabtausch der regionalen Tenniselite kommt es vom 18. bis 20. September in Feldkirchen-Westerham. Der TC Bruckmühl-Feldkirchen (TCBF) richtet wieder sein jährliches Ranglistenturnier aus – und das nun zum zehnten Mal. Mit dabei ist unter anderem Publikumsliebling Patrick Nystroem, der gerade vom TTC Bad Wörishofen zum TC Rot-Weiß Gersthofen gewechselt ist.

So sehen Sieger aus

Die Knaben U14 des TC Bruckmühl-Feldkirchen haben sich am letzten Spieltag der Saison den Meistertitel in der Bezirksklasse 1 geholt. Das Team beendete die Saison mit 9:1 Punkten auf dem ersten Platz. Die junge Mannschaft um Spielführerin Olga Keller besteht aus Simon Ritter, Simon Lamminger, Leonard Riering, Felix Plitz, Jonas

Der TCBF ist stolz auf Dominic Thiem

Dominic spielte in der Saison 2013 im Team unserer Herren I in der 1. Bundesliga! Er siegte z.B. am 28. Juli 2013 auf unserer Anlage als Nummer 2 gegen den Spanier Albert Ramos-Vinolas. Trotz eines knappen Sieges von Dominic verlor unser Team 2:4 gegen den Meisterschaftsfavoriten TC Blau-Weiß Halle! Peter Aigner

Meister U12 II

Meister 2019, das sind wir! Vier Freunde vom TC Bruckmühl-Feldkirchen waren nach dem Sieg gegen den TC Weyarn am Freitag den 19.7. im  verdienten Meisterschaftsrausch. Rupert Beck der die 22er laufen ließ, Simon Lamminger König des Tiebreaks, Michi Heindl der Kleine der den Gegnern das Fürchten lehrte und Sebastian Fried der Nervenstarke. Bereits letztes

Trainingscamp am Gardasee mit Rekordteilnehmerzahl

Das Trainingscamp am Gardasee wächst weiter! Mittlerweile reisen über 40 Teilnehmer mit nach Italien und bereiten sich dort auf die anstehende Freiluftsaison vor. Besonders schön zu sehen ist, dass von Hobbyspielern bis zum leistungsorientierten Mannschaftsspieler eine große Bandbreite vertreten ist. Eben jene Bandbreite an Spielern macht dieses Camp so attraktiv. Die Mehrheit der Teilnehmer stammt

Loading new posts...
No more posts
X